Katzen Horoskop

Das monatliche Katzen Horoskop für Ihre Lieblinge.

Sie wundern sich, dass ihre Katze stetig zunimmt obwohl Sie die Futterration nicht erhöht haben? Gut möglich, dass es sich bei ihrer Katze um einen Zwilling handelt. Diese Katzen sind ausgesprochen flexibel und neigen dazu, sich ein zweites Zuhause zu suchen, wo sie sich durchfüttern und mit Zusatz-Streicheleinheiten versorgen lassen. Sie waren nach der Arbeit noch mit Freunden weg, kommen spät nach Hause und finden ihre Sofakissen zerfetzt vor? Dann handelt es sich hierbei wohl um eine Protestkundgebung ihrer Katze, die vermutlich im Sternbild Krebs geboren wurde.

Sie wissen, an welchem Tag ihre Katze geboren wurde? Gut, denn dann können wir Ihnen ihr Sternzeichen verraten und die diesem zugeschriebenen Charaktereigenschaften! Schauen Sie doch mal, ob sie bei den nachfolgenden Beschreibungen ihren Stubentiger wiedererkennen! (TS)

STIER 21. April - 20. Mai

Was sagen die Sterne im Mai?

Hanskatz’ in allen Gassen. Anders kann man es nicht ausdrücken. Die Stierkatze rast von einem Ereignis zum anderen. Nicht leicht, dabei immer die Nerven zu behalten. Aber mit ein bisschen Selbstbeherrschung wird alles gut. WIDDER 21. März - 20. April Was sagen die Sterne im Mai? Dieser Monat hält unvergessliche Momente parat. Gute Stimmung macht sich breit trotz des ein oder anderen Sabotageversuches. Doch die Widderkatze lässt sich nicht beirren.

ZWILLINGE 21. Mai - 21. Juni

Was sagen die Sterne im Mai?

Die Zwillingekatze genießt ihr im Mai Leben in vollen Zügen. Sie kann alles auf die leichte Fell-Schulter nehmen und muss im Mai nicht mit Rückschlägen rechnen.

KREBS 22. Juni - 22. Juli

Was sagen die Sterne im Mai?

Nach langem Warten wird ein Ziel erreicht, auf das die Krebskatze lange hingearbeitet hat. Da kann sie den restlichen Monat nutzen und einfach nur genießen.

LÖWE 23. Juli - 23. August

Was sagen die Sterne im Mai?

Es läuft vieles besser als gedacht. Doch sollten Löwekatzen ihre menschlichen Mitbewohner nicht unterschätzen: irgendwann fällt das Loch in der Trockenfutterschachtel auf – auch wenn es sich um den Vorrat im Keller handelt. Und die schlanke Linie leidet auf Dauer auch unter zu vielen Extramahlzeiten.

JUNGFRAU 24. August - 23. September

Was sagen die Sterne im Mai?

Es kribbelt in den Pfoten. Mit etwas Geduld und mit Unterstützung vom Planet Venus entwickelt sich ein wunderschönes, romantisches Abenteuer. Die Jungfraukatze ist einfach unwiderstehlich.

WAAGE 24. September - 23. Oktober

Was sagen die Sterne im Mai?

Waagekatzen sprühen im Mai vor Energie. Gut so. Denn es warten große Taten. Für die Adligen unter den Samtpfoten winkt auf Shows der eine oder andere Pokal. Aber auch im Alltag warten einige Erfolgserlebnisse. Dieser Monat gehört den Waagekatzen!

SKORPION 24. Oktober – 22. November

Was sagen die Sterne im Mai?

Der Monat der großen Gefühle. Die Skorpionkatze ist heiß begehrt. Aber Vorsicht: die Pfoten sind schnell angesengt...

SCHÜTZE 23. November - 21. Dezember

Was sagen die Sterne im Mai?

Die Schützekatze fühlt sich diesen Monat von anderen ausgenutzt. Zu viele Mäuler bedienen sich aus dem Futternapf. Katze sollte hart durchgreifen, denn diesen Monat gibt es keine Extras und so muss das, was da ist gut eingeteilt werden. Aber das ist nur vorrübergehend.

STEINBOCK 22. Dezember - 20. Januar

Was sagen die Sterne im Mai?

Die frühlingshaften Wonnen bleiben auch im Mai. Aber auch in Bezug auf die Revierverteidigung setzt die Steinbockkatze diesen Monat erfolgreich ihre Hörner ein. Das sind doch gute Voraussetzungen. Aber Mitte des Monats spielen die Nerven nicht mehr ganz mit und es breitet sich schnell Ungeduld aus. Die muss überwunden werden und dann ist wieder alles im Lot.

WASSERMANN 21. Januar – 19. Februar

Was sagen die Sterne im Mai?

Merkur ist im Mai sehr aktiv und sorgt für unruhige Nächte. Vor allem die Katzendamen möchten ihre Frühlingsgefühle stimmlich ausdrücken. Also liebe Frauchen und Herrchen: Seid vorgewarnt! Die Widderkatzen werden sich in erster Linie draußen herumtreiben.

FISCHE 20. Februar - 20. März

Was sagen die Sterne im Mai?

Der Mai hat es für Fische-Katzen in sich. Viele verheißungsvolle Gelegenheiten ergeben sich – nur eine Pfotenreichweite entfernt. Aber: kaum will Katze zugreifen, sind die Schätze anscheinend schon wieder weg. Die Lösung: ein bisschen mehr Kopfarbeit und mehr Selbstvertrauen.