Was tun, wenn man eine Katze bekommt?

 

Tipps und Anregungen, zusammengetragen von unserer Schulpraktikantin Stefanie (14). 

Image 

 

Wenn du dir eine Katzen zulegen möchtest und nicht weißt wo man ein herbekommt, solltest du es doch einfach mal beim Züchter oder im Tierheim versuchen, da findest du bestimmt eine.
Du solltest dir aber auch über vieles klar sein z.B. das man Verantwortung tragen muss und immer für sie da sein muss, nicht nur in den ersten Wochen.
Es gibt einigen Sachen die du auch für deine Katze besorgen müsstest, eine gewisse Grundausstattung, die aus einem Katzenklo, Fressnapf, Kratzbaum, Transportkorb und Spielzeug besteht. Ein Katzenkörbchen zum liegen ist nicht unbedingt nötig, denn die Katze sucht sich schon ein bequemes Plätzchen zum liegen z.B. in einer Höhle oder ähnliches.
Bei dem Katzenklo soll Klumpstreu am bequemsten sein.
Aber es zählt auch das Katzenklo einmal pro Woche auszumisten und es ordentlich auszuschruppen, du solltest aber auch jeden Tag einmal die Klumpen entfernen, damit es nicht anfängt zu stinken.
Außerdem braucht eine Katze mindestens zwei Näpfe, eins für Futter(Trocken- und oder Nassfutter)und eins für Wasser. Beim Kauf der Näpfe solltest du aber darauf achten, dass der Rand des Napfes nicht zu hoch ist, denn sie mögen es nicht, wenn sie sich mit ihren Schnurrhaaren daran stoßen.
Einen Kratzbaum benötigt man, damit die Katze daran kratzen kann, um ihre Krallen kurzzuhalten, du solltest aber auch darauf achten, dass er strapazierfähig und standfest ist, außerdem das er die richtige Höhe zum Krallenschärfen hat und in die Wohnung passt.
Die Stellen zum Kratzen sollten auch aus Teppich, Sisal oder Holz bestehen.
Jede Katze sollte grundsätzlich zwei Arten von Spielzeug besitzen, einmal ein Spielzeug womit die Katze alleine spielen kann und eines, bei dem man am selber mitspielen kann.
Um eine Katze zum Tierarzt zu transportieren (was man mindestens einmal im Jahr tun muss), brauchst du ein Transportkorb, den es in verschiedenen Größen zukaufen gibt.
Aber das ist nicht alles, du brauchst auch Zeit, wenn du eine Katze haben möchtest, denn man muss auch mit ihnen spielen, sich um sie kümmern, sie pflegen und das nicht nur die ersten Wochen, sondern immer, aber vor allem muss man ihnen klar machen was sie dürfen und was nicht.
Du solltest ihnen aber auch Freiraum geben.