Katzenrassen 

EGYPTIAN MAU

Ursprung: Ägypten

 

Haarkleid: Kurzes, glänzendes Fell. Keilförmiger Kopf.

 

Farben: Silber, Bronze und Smoke

 

Körperbau: Graziöser, mittelgrosser Körperbau.

 

Charakter: Liebevoll und freundlich. Allerdings ist sie ein Schleckermaul und man sollte darauf achten, dass sie nicht zu dick wird.

 

Trivia: Die Egyptian Mau ist eine der wenigen Rassen, deren Herkunft direkt auf die Falbkatze zurückzuführen ist. Und sie ist die einzige von Natur aus getupfte Katzenrasse. Bereits auf altägyptischen Wandmalereien sieht man getupfte Katzen zusammen mit Menschen abgebildet. Das lässt darauf schliessen, dass sie schon damals Teil des täglichen Lebens waren. In den 50er Jahren des Zwanzigsten Jahrhunderts, gelang es der im römischen Exil lebenden russischen Prinzessin Natalie Troubetskoy, ein Zuchtprogramm zur Erhaltung der Rasse aufzubauen.