Katzenrassen 

KARTÄUSER (CHARTREUX)

Ursprung: Syrien

Haarkleid: Kurzes, dichtes, wolliges Fell.

Farbe: Blau

Körperbau: Kräftiger Körper, dreieckiger, fast runder Kopf. Kater sind um einiges grösser und kräftiger als Kätzinnen.

Charakter: Ruhig und umgänglich. Die Katzen bewahren sich aber eine gewisse Unabhängigkeit, die den besonderen Reiz dieser Rasse ausmacht. Die Kartäuser ist zwar verschmust, wenn es ihr aber zu viel wird, sucht sie das Weite.

Trivia: Im 13. Jahrhundert kam sie unter den Namen: Syrerkatze, Malta-Katze bzw. Zypern-Katze nach Europa. Ab dem 16. Jahrhundert ist die Existenz „blauer" Katzen in Frankreich dokumentiert. Die Bezeichnung Chartreux tauchte zum ersten Mal 1723 im „Dictionaire universel de Commerce" auf.