Katzenrassen 

KANAANI

Ursprung: Israel

Haarkleid: Kurz, enganliegend mit wenig Unterwolle.

Farben: seal-spotted tabby (schwarze Fußsohlen und Schwanzringe), chocolate-spotted tabby (chocolatefarbene Fußsohlen und Schwanzringe) und cinnamon-spotted tabby (ziegelrote Fußsohlen und cinnamonfarbene Schwanzringe).

Körperbau: Eine große, schlanke Katze, mit sehr muskulösem Körper auf hohen Beinen.

Charakter: Selbständig, aber durchaus anhänglich und menschenbezogen.

Trivia: Die Kanaani ist eine Rasse, deren Zucht sich auf die wilde Falbkatze (Felis lybica) gründet. Sie soll in ihrem äußeren Erscheinungsbild der getupften Falbkatze (Felis lybica gordoni) so ähnlich wie möglich sein. Begründerin der Rasse ist Doris Pollatschek. Die Rasse ist seit 2000 durch die World Cat Association anerkannt.