Katzenrassen 

HEILIGE BIRMA

Ursprung: Birma

Haarkleid: Mittellanges, seidiges Fell. Spezielles Merkmal der Rasse sind die weißen „Handschuhe" an allen vier Pfoten.

Farbe: Seal-Point, Blue-Point, Chocolate-Point, Lilac-Point, Cinnamon-Point, Fawn-Point, Red-Point, Creme-Point und Tortie-Point.

Körperbau: Runder Kopf, mittellanger, buschiger Schwanz, stämmige, mittlere Körpergröße

Charakter: Neugierige und intelligente Katze, die überall dabei sein möchte. Sie nicht gerne alleine und verträgt sich auch gut mit anderen Haustieren.

Trivia: In einer alten Überlieferung wird berichtet, dass in einem heiligen Tempel in Burma weiße Katzen lebten. Eines Tages wurde der Tempel angegriffen und der Oberpriester getötet. Als seine Lieblingskatze schützend auf ihn sprang, vollzog sich eine Verwandlung mit ihr. Ihr Fell wurde golden mit Abzeichen in der Farbe Burmas Erde. Ihre Augen waren plötzlich blau, aber die Pfoten, die den Körper des Oberpriesters berührt hatten, blieben als Zeichen der Tugend weiß.