Katzenrassen 

OCICAT

Ursprung: USA

Haarkleid: Kurzes, weiches Haarkleid. Die Katze erinnert optisch an einen Ozelot.

Farbe: Black, Blue, Chocolate, Cinnamon, Fawn und Lavender. Diese Farben beziehen sich auf die Flecken und werden mit einem nachgestellten „spotted" genannt, z.B. Black spotted. Der Grundton kann je nach der „spot" Farbe von elfenbein bis hellbronze reichen.

Körperbau: Mittelgroß bis groß, lang, muskulös

Charakter: Gesellig, friedfertig, neugierig, intelligent und sehr menschenbezogen. Sie vertragen sich gut mit anderen Katzen und auch mit Hunden.

Trivia: Die ersten Ocicats sind eigentlich ein Zufallsprodukt. Eine Züchterin wollte in den 1960er Jahren das Aguti-Tabby-Muster in ihre Siamzucht einbringen und paarte Abessinier mit Siamesen. In der zweiten Generation hatte sie neben dem gewünschten Erfolg auch die erste Ocicat und es folgten weitere. Die nicht beabsichtigten Varianten stießen auf soviel Begeisterung, daß mit Ihnen eine Zucht aufgebaut wurde.